Mehr Weitsicht bitte

In meinem letzten Beitrag habe ich schon ein Plädoyer für die weite Hose gehalten. Das möchte ich gleich nochmal tun. Diese Jersey-Kombination von Zara ist ein wunderbares Beispiel, wie gut eine Hose mit Schlag aussehen kann – ohne gleich als nostalgischer Hippie-Freak abgestempelt zu werden. Zusammen mit dem Top und den Gladiatoren-Sandalen ist das ein schöner, moderner Sommerlook,  dem keine Unverkäuflichkeit nachgesagt werden kann. Der  Schlag ist moderat – und macht ehrlich gesagt allemal ein schöneres Bein als jede Skinny. Hand aufs Herz: Wie viele Beine stecken in unseren Fußgängerzonen so eng in der Röhre fest, dass man sich nicht nur für die Trägerinnen etwas mehr Beinfreiheit wünschen möchte?!

2015_02_03_PW_ZARA_WOMEN_Shot_16_020
Zara
Advertisements

One thought on “Mehr Weitsicht bitte

  1. Danke Frau Spieler!!! Skinnys sahen an Frauen, die nicht superschlanke Beine hatten immer grenzwertig aus. Und verblüffenderweise haben gerade diejenigen, die es sich gar nicht leisten konnten, die engsten Skinnys getragen. Und selbst die anderen Frauen kamen jetzt jahrelang eher als Rockerbräute als als gutgekleidete Vertreter der Mode daher. Als ob sie allesamt keinen Ganzkörperspiegel zu Hause hätten. Sexy geht anders……

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s