Ein bisschen Spaß muss sein

 

Der Sommer hat noch nicht richtig begonnen, vor allem in Süddeutschland, und schon steht der Einkauf für Frühjahr/Sommer 2017 wieder vor der Tür: Die Order läuft an,  Premium-Labels verkaufen seit einigen Wochen ihre Pre-Kollektionen.

Modisch kann man so viel schon sagen: Was letzten Winter begonnen hat, setzt sich fort. Wir gehen auf eine expressive Phase zu. “Ein bisschen Spaß muss sein”, könnte das Motto lauten, wenn schon die Geschäfte draußen keinen machen, soll es wenigstens die Mode tun…

Jede Menge Muster, Farbe und neue Proportionen sollen die Frauen endlich mal wieder verführen.

Dass die Mode nach den vielen Jahren, in denen Brunello Cucinelli und Céline die stilistischen Vorbilder waren, jetzt eine dekorative Ära einläutet, kommt nicht von ungefähr. Es ist eine alte Regel, dass in schwierigen Zeiten die Mode sich immer von ihrer schillernden, bunten Seite zeigt. Wenn man die News der letzten Monate nimmt  – man denke nur an den IS-Terror mit den Anschlägen in Istanbul, Paris und Brüssel, das Flüchtlingsdrama, das Europa in zwei Läger teilt, die Unruhe im Mittleren und Nahen Osten, die Unsicherheit, wie es mit der Türkei politisch weitergeht – wir sitzen auf einem Pulverfass.

Nachvollziehbar, dass da eine Sehnsucht nach Entspannung, Heiterkeit, Ablenkung besteht – und damit geht auch der Spaß in der Mode einher.

Es wird also farbenfroher, reicher, dekorativer – und damit vielseitiger. Es gibt eine wahre Musterexplosion, von grafisch über Streifen bis floral, es gibt neue Farbkombinationen, viele kräftige Farben von hellen Rottönen bis Koralle, Fuchsia, Gelb und Grünabstufungen. Es gibt aufwendige Brokate und Jacquards, neue Formen und Details bei Strick – und es besteht die Möglichkeit, unterschiedliche Modebilder für unterschiedliche Zielgruppen zu schaffen.

 

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s