Material Girls in Milano

Handwerk, Dekoration, Schneiderkunst: Die Designer besinnen sich zur Mailänder Modewoche auf italienische Werte. Karl Lagerfeld verarbeitet Pelz und Leder zu einer Art Schutzschild, dazwischen tragen die Models überdimensionale Daunenjacken. Consuelo Castiglione hat sich für Marni von einer wilden Wanderin inspirieren lassen – mit einem Marsch durch Materialien und Muster. Miuccia Prada macht das wieder auf ihre ganz eigene intellektuelle Art, indem sie Materialien oder Schmucksteine in einem Outfit zusammenbringt, die eigentlich gar nicht zusammenpassen oder an das jeweilige Kleidungsstück hingehören.

Der exzessive Umgang mit Materialien und schmückenden Materialien war auch schon in London und New York zu sehen. Doch in Mailand findet man die wahren Meister, wenn es um Stoffe und ihre Verarbeitung geht. Pelz, Leder, feinste Tuche, Seide und Jacquards gehen neue Verbindungen ein, eine Art Patchwork-Potpourri. Spannend wird es jetzt in den nächsten Tagen, was Paris zu bieten hat.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s