Voll die neue Masche…

Maschen-Mania, Strick total – ohne Masche geht nichts im kommenden Herbst/Winter 2016. Die Ästhetik des Selbstgemachten liegt seit einigen Saisons in der Luft. Doch jetzt wird Strick zum ultimativen Aushängeschild, dafür sprechen gleich viele unschlagbare Argumente: Er ist lässig, unkompliziert, superbequem – und: Je hochwertiger, desto luxuriöser.

Die Formenvielfalt ist unendlich. Und damit meldet sich auch der Rolli wieder zurück (https://spielerweekly.com/2015/11/10/der-rolli-zieht-wieder-an/). Nicht nur er: Auch Strickkleider und -röcke erleben ein Comeback. Besonders Mutige setzen sogar auf die Culotte in Strick.

Dass die Masche zur nächsten Herbst-/Wintersaison so essentiell wird, überrascht nicht. Schon die internationalen Designerkollektionen haben für diesen Herbst Strick  ohne Ende gezeigt. Man denke nur an die Erfolgsstory Cape und Poncho. Es passt einfach perfekt in unsere Zeit. Wir achten auf gesunde Ernährung, Natur und Umweltschutz, und vor diesem Hintergrund  überrascht nicht, dass wir es auch in der Mode mit einer starken Rückbesinnung auf  Ursprünglichkeit, Authentizität und Cocooning zu tun haben.

In diesen Kontext baut sich jetzt das Strickkleid auf – oder der Strickrock, der mit Pullover zum modernen Zweiteiler wird. Die neuen Proportionen mit schwingendem Saum und Details wie voluminösen Ärmeln oder aufgesetzten Taschen sorgen dafür, dass es nicht altbacken wirkt  – genauso wie federleichte Garne und verschiedene Strukturen es ebenfalls neu aussehen lassen.

 

 

MARC O'POLO_Pure_PreFall_16_LB16_expiry_date_31_05_16
Marc O’Polo Pure Fall/Winter 2016

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s