Aufsteiger Hoodie

 

DOROTHEE SCHUMACHER_Pre Fall 17_13

Neben all dem Dekorativen und der Farbe, an die wir uns jetzt gewöhnt haben und die natürlich weitergedreht wird, kommt für diesen Herbst ganz viel Sportivität ins Spiel. Trackpants, wohin das Auge reicht – und eben auch Sweat- und Kapuzenshirts (Hoodies), die zu dem Femininen und Geschmückten einen wichtigen Gegenpart bilden. Die Kapuze wird zum ultimativen Key-Detail und nach dem Crossdressing-Prinzip kombiniert: Der Hoodie zum Rock oder unterm Blazer – so wird er auch für Frauen interessant, die bislang nicht zu den größten Kapuzen-Liebhaberinnen zählten. In Metropolen wie Mailand und Paris ist er längst zum selbstverständlichen Begleiter für modische Frauen geworden.

Das Schöne: Durch die vielen Varianten, etwa mit femininen Details wie Bändern, Steinen, Applikationen und Stickereien oder auch platzierte Blumen- und Tiermotive zeigt der Hoodie eine neue, weiche Seite und lässt viele Facetten an Styling-Varianten zu. Ein super neuer Layer-Look sind Hoodies überm langen Herrenhemd, gerne dürfen die Manschetten noch am Ärmel herausblitzen.

Wer jetzt feststellt, dass er das Thema in der Vororder unterschätzt hat, kann es kurzfristig noch nachziehen. Einige Lieferanten bieten das Thema jetzt als Pronta Moda-Artikel an, so wie die Katag, die in ihrem neuen kurzfristigen Flash-Programm #fashionwithsoul ein Sweat in drei verschiedenen Farben mit Foilprint und Steinen für Liefertermin Mitte August anbietet. EK: 16,65 Euro, mit einer 200er Kalkulation.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s