How to Market meets Vogue

Kick-Off in Berlin. Zur Vogue Fashion’s Night Out haben wir erstmals unseren mobilen Pop-up-Shop präsentiert. Mit großem Erfolg. Das Konzept – eine Mischung aus angesagten Produkten, darunter vegane Snacks von Detox Delight, ausgewählte Bücher von Phaidon, Natur-Kosmetik von Beyer & Söhne, handgestrickte Mützen von Wommelsdorff, etc. stießen auf geballte Resonanz.

Der Andrang war groß. Auch Vogue-Chefredakteurin Christiane Arp war vor Ort und ließ sich unser Konzept erklären, das wir für den stationären Handel entwickelt haben, um mit einem kuratierten Angebot rund um das Thema Lifestyle und Stationary neue Kaufanreize zu bieten. Hier ein paar Eindrücke von dem Event (Fotos: Hendrik Kussin)

Advertisements

One thought on “How to Market meets Vogue

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s