Mode trifft Medien in München

Wenn der GermanFashion-Verband in München einlädt, dann wird der ModeMedienAbend gefeiert.„Austausch, Networking und ein offenes Wort auf Augenhöhe ist das, was meine Branchenkollegen und ich an diesem besonderen Get-Together so schätzen. Ohne unsere Medien ist die Modebranche nichts, gemeinsam sind wir viel mehr als nur Unternehmen und Medien, wir sind Fashion“, sagt Gerd Oliver SeidenstickerContinue reading “Mode trifft Medien in München”

Duftpremiere bei Luisa Cerano

Duft-Launch bei Luisa Cerano: Im Münchner Flagship-Store feierten Luisa Cerano-Chef Jürgen Leuthe mit dem renommierten Parfümeur Gesa Schön die Premiere des ersten eigenen Dufts.  Schön gilt als einer der einflussreichsten Parfümeure und das nicht nur in Deutschland. Zu den Gästen zählten rund 100 geladene Gäste, darunter unter anderem Markus Höhn und Elke Riehl von Lodenfrey, Dr. Daniel TerbergerContinue reading “Duftpremiere bei Luisa Cerano”

All Shades of Brown

  “Wir bekommen eine Zeitenwende”, sagt Trendforscherin Li Edelkoort auf der Munich Fabric Start. “Mein neues Trendbook Herbst/Winter 2020/21 beschäftigt sich mit allen Abstufungen von Braun. Wahrscheinlich bin ich verrückt, ich weiß, für wie schwierig diese Farbe gilt, aber mein Gefühl sagt mir, wir gehen auf eine Ära von Brauntönen zu, so wie wir sieContinue reading “All Shades of Brown”

Die Modethemen aus Düsseldorf

Nach Berlin geht der Spaß erst richtig los. Ab Mitte Januar wird geordert, und da spielt Düsseldorf eine zentrale Rolle. Das haben die letzten Tage gezeigt. Hier werden die Termine abgearbeitet, aber gestöbert oder herumgeschaut – diese Zeiten sind leider vorbei. Düsseldorf hat die Modethemen von Berlin noch einmal bestätigt. Farbe bleibt ein wichtiger Motor,Continue reading “Die Modethemen aus Düsseldorf”

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin…

Im Vorfeld war schon so viel spekuliert worden darüber, ob Berlin noch relevant ist, wie viele Einkäufer überhaupt nach Berlin fahren, wie die Saison werden wird nach dem schlechten 2018. Und dann noch die angekündigten Streiks an acht deutschen Flughäfen für Dienstag. Es waren so viele Unwägbarkeiten. Und dann waren die Messen am ersten TagContinue reading “Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin…”

Frohe Weihnachten

2018 war voller Überraschungen. Ein Jahrhundertsommer, gut für Schwimmbäder, Eisdielen und Biergärten, schlecht für die Mode. Wieder einmal war das Wetter für die Misere schuld. Zum wie vielten Male haben wir festgestellt, dass es im August und September wieder mal viel zu warm für neue Herbstware war? Dass im August keiner einen Wintermantel kaufen möchte?Continue reading “Frohe Weihnachten”

Auftakt Herbst 2019

Noch hat der Winter nicht richtig angefangen, ist die Order für Herbst/Winter 2019/20 schon wieder in vollem Gang. Nicht unbedingt sinnvoll, aber seit Jahren wird das so gemacht, und deshalb stellt es auch niemand in der Branche in Frage – bzw. will keiner ran, das zu ändern. Denn dass der Rhythmus in der Modebranche nichtContinue reading “Auftakt Herbst 2019”

Mach mal halblang

Mit den ersten Lieferungen für Frühjahr 2019 und auch den neuen Pre Fall-Kollektionen deutscher Premium-Anbieter steht endgültig fest: Midi ist ein Muss. Die neue Länge für Röcke und Kleider setzt sich immer stärker durch. Mit Sneakern, Stiefeletten oder Stiefeln ist das auch wirklich ein moderner Look. Meist schwingend, manchmal auch mit asymmetrischem Saum und fastContinue reading “Mach mal halblang”

Schau…Braun!

Braun, Camel und Nougat? “Schwierig”, seufzen erfahrene Einkäufer hierzulande in der Diskussion, wie kommerziell diese Farbskala ist. Die Stoffmessen waren voll davon, und ein Blick in die Sortimente von Zara, Mango und Konsorten macht deutlich: Bei den Vertikalen ist es jetzt schon die Farbschiene der Saison. Camel, Caramel, Sandtöne, Nougat, Erdnuss, Schokobraun – für Blazer,Continue reading “Schau…Braun!”

Paris in Aufruhr

Die Schauen sind schon lange an Exaltiertheit nicht mehr zu toppen. Gesehen und gesehen werden, alles für das schnelle Foto, Selbstoptimierung und -inszenierung allerorten. Dass bei einer Show 80 Prozent der Zuschauer mehr mit ihrem Handy als mit der Show beschäftigt sind, bemerkt schon keiner mehr. Geschweige denn, dass es irgendjemand moniert. Doch in dieserContinue reading “Paris in Aufruhr”